Die besten Actionspiele A-Z im Test Testberichte
Startseite

Call of Duty

Testbericht

Call of Duty Cover Call of Duty ist ein First-Person-Shooter, der im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Der Spieler übernimmt dabei nacheinander die Rolle der Amerikaner, Briten und Russen.

Eine Story hat Call of Duty nicht. Trotzdem ist es atmosphärisch sehr dicht und spannend. In den Schlachten wird der Spieler meistens von Teamkameraden unterstützt, was bei der feindlichen Übermacht, die clever agiert, auch bitter nötig ist. Während der Gefechte donnern Flugzeuge über den Spieler, Bomben schlagen ein und man fühlt sich direkt in die Szene versetzt.

Es gibt insgesamt 17 fesselnde Missionen. Nach 8-10 Stunden Spielzeit ist allerdings Schluss. In denen überzeugt Call of Duty mit einer guten Steuerung und atmosphärischem Sound.

Grafisch ist dem Spiel heute nicht mehr allzu viel abzugewinnen. Man sieht ihm die Jahre, die es auf dem Buckel hat, deutlich an. Trotz allem ist es immer noch ein sehr gutes Spiel.

Systemvoraussetzungen (Modern Warfare 3):
Betriebssystem: Windows 7, Windows Vista oder Windows XP
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 / AMD Phenom X3 8750 / oder besser
Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB
freier Festplattenplatz: 16 GB
Grafikkarte: Pixel Shader 3.0 oder besser und 256MB GeForce 8600 GT / ATI Radeon X1950 Pro oder besser
DirectX Version: 9.0c
Sound: DirectX 9.0c kompatibel

Spiel-Trailer


(c) 2012 by actionspiele.biz Hinweise Impressum